VelsPol Berlin-Brandenburg

Das Mitarbeiternetzwerk für LSBTI in Polizei und Justiz.

im August 2015 findet in der Akademie Waldschlösschen bei Göttingen das dritte bundesweite Vernetzungstreffen für Trans*-Aktivist_innen statt. Eingeladen sind Organisationen und Einzelpersonen, die sich für trans*, transgeschlechtliche, transsexuelle, transgender, transidente etc. Menschen und geschlechtliche Vielfalt einsetzen.

Wie beim letzten Treffen beschlossen, steht die Gründung einer bundesweiten Struktur im Mittelpunkt. Welche Form, Funktion und welchen Namen sie haben soll, wollen wir gemeinsam diskutieren. Außerdem wollen wir während des Wochenendes die Themenbereiche aus dem letzten Jahr aufgreifen und die Diskussion in Arbeitsgruppen zu Recht, Gesundheit, Beratung, Intersektionalität u.v.m. ermöglichen. Darüber hinaus könnt Ihr weitere Themen in das Vernetzungstreffen einbringen.

Wir möchten Dich/Euch heute einladen, an dem Vernetzungstreffen vom 21.–23. August 2015 in der Akademie Waldschlösschen bei Göttingen teilzunehmen. Das Treffen beginnt am Freitag, den 21. August um 18.00 Uhr und endet am Sonntag, den 23. August um 14.30 Uhr. 

Anmeldungen sind direkt beim Waldschlösschen vorzunehmen – das Trans*Aktiv Treffen findet Ihr in dessen Jahresprogramm.

Damit möglichst viele Gruppen/Organisationen die Möglichkeit haben teilzunehmen, gibt es 50 Plätze für jeweils eine Person je Initiative. Sollten Ende Juni noch Plätze frei sein, können ggf. zweite und dritte Personen aus der Gruppe nachrücken. Verständigt Euch bitte in Eurer Gruppe darüber, wer für Eure Gruppe kommt und teilt uns bitte Wünsche für Wartelistenplätze bei der Anmeldung mit. 15 weitere Plätze werden erst mal für Einzelpersonen zurück gehalten, die oft unterrepräsentiert sind, weil sie Mehrfachdiskriminierung erfahren. Explizit eingeladen sind hier Trans*Aktivist_innen, die Erfahrungen mit Diskriminierung aufgrund von Rassismus, (zugeschriebener) „Behinderung“, Alter (60+ / 26-) oder anderen Diskriminierungsformen gemacht haben und sich diesbezüglich einsetzen (wollen). Ende Juni werden die Nachrücker_innen-Plätze besetzt.

Wir wünschen uns respektvollen Umgang und diskriminierungsfreie Räume. Für 2015 sind wir um ein Awareness-Team bemüht, das ansprechbar ist. 2014 erarbeiteten und unterzeichneten wir bereits die Waldschlösschen-Erklärung und legten einen Kommunikations-Codex (im Anhang) fest – bitte beachtet diese Dokumente als Arbeitsgrundlagen.

Verteilt diese Einladung bitte breit weiter an alle interessierten Trans*-Gruppen und Einzelpersonen. Wir freuen uns auf Eure zahlreichen Anmeldungen das Vernetzungstreffen mit Dir/Euch!

Das Trans*Aktiv Koordinations-Team (Infos: http://www.trans-aktiv.vernetzungsstelle.com)


Kommende Veranstaltungen

HIV und Beamtenrecht

September
Donnerstag
28
Informationsveranstaltung HIV und Beamtenrecht Referent: Matthias Schlenzka (DGB Berlin-Brandenburg) Themenschwerpunkte: Formen von Diskriminierungen von LSBTI* in der Polizei und Justiz...
18:00
VelsPol Berlin-Brandenburg

VelsPol Stammtisch

Oktober
Mittwoch
04
Der monatliche Stammtisch zum Quatschen, Klönen und zum Austausch von Neuigkeiten.
19:00
VelsPol Berlin-Brandenburg

Tag der offenen Tür - Kri...

Oktober
Samstag
14
Am 14. Oktober 2017 laden das Amtsgericht Tiergarten, das Landgericht Berlin, die Staatsanwaltschaft Berlin und die Amtsanwaltschaft Berlin ein zum Tag der offenen Tür des...
10:00
VelsPol Berlin-Brandenburg

Mitarbeiternetzwerk für LSBTI in Polizei und Justiz