Podiumsgäste

Mitglieder von VelsPol Berlin-Brandenburg nahmen am 10. November 2014 am Queerpolitischen Round-Table-Gespräch im Café Ulrichs der Berliner Aids-Hilfe e.V. teil.

Dieses Diskussionsformat wird von den queerpolitischen Sprechern Tom Schreiber, MdA/SPD und Stefan Evers, MdA/CDU regelmäßig angeboten. Die Veranstaltung war dem Thema „Hassgewalt und Homophobie im Berliner Alltag“ gewidmet. Als Gesprächspartner standen den Teilnehmern

zur Verfügung.

Sowohl in den Beiträgen der Podiumsgäste als auch in der anschließenden Diskussionsrunde wurden folgende Schwerpunkte hervorgehoben: der  Präventionsansatz bei der Bekämpfung von Hassgewalt / Homophobie, die praktische Zusammenarbeit von Polizei und Justiz bei der Verfolgung von homophob motivierten Straftaten und die Kooperation mit der Zivilgesellschaft bei der Betreuung von Opfern solcher Straftaten.