VelsPol Berlin-Brandenburg

Das Mitarbeiternetzwerk für LSBTI in Polizei und Justiz.

http://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.537870.php

Bereits in der Nacht zu Sonntag wurden zwei Männer in Neukölln zunächst beleidigt und dann verletzt. Die beiden 28 und 31 Jahre alten Opfer zeigten gestern Nachmittag an, dass sie kurz nach 1 Uhr im U-Bahnhof Boddinstraße aus einer Männergruppe heraus homophob beleidigt worden seien. Anschließend habe einer der Männer in Richtung des 28-Jährigen getreten und ihn am Unterarm getroffen. Im Anschluss haben die beiden den Bahnhof verlassen. Die leichte Verletzung am Unterarm musste zunächst nicht medizinisch behandelt werden. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen.


Weitere Beiträge

Kommende Veranstaltungen

VelsPol Stammtisch

September
Mittwoch
06
Der monatliche Stammtisch zum Quatschen, Klönen und zum Austausch von Neuigkeiten.
19:00
VelsPol Berlin-Brandenburg

HIV und Beamtenrecht

September
Donnerstag
28
Informationsveranstaltung HIV und Beamtenrecht Referent: Matthias Schlenzka (DGB Berlin-Brandenburg) Themenschwerpunkte: Formen von Diskriminierungen von LSBTI* in der Polizei und Justiz...
18:00
VelsPol Berlin-Brandenburg

VelsPol go to Weihnachtst...

Dezember
Samstag
16
Save the  Date - In Kürze mehr Informationen
15:00
VelsPol Berlin-Brandenburg

Mitarbeiternetzwerk für LSBTI in Polizei und Justiz