Bundesseminar

23. Bundesseminar vom 02. - 06. August 2017 in Hamburg

...was zählt ist der MENSCH!

 

VelsPol-Deutschland organisiert und veranstaltet zum 23. Mal gemeinsam mit VelsPol-Nordwest ein Bundesseminar. Lesben, Schwule und Transgender sind überall in der Arbeitswelt anzutreffen – auch in der Polizei, Justiz und Zoll. Dies scheint für viele noch ein Widerspruch. Dass dem nicht so sein muss, zeigen die Landesgruppen und Landesvereine von VelsPol. Die Kolleginnen und Kollegen, die offen leben, leisten tagtäglich einen wichtigen Beitrag zum Abbau von Vorurteilen - innerhalb und außerhalb der jeweiligen Behörde. Das Seminar findet zum zweiten Mal in Hamburg statt.

 

Mit dem Polizeipräsidium Hamburg haben wir einen Seminarort gefunden, der allen Kolleginnen und Kollegen zeigt, dass es uns gibt. Mit dem Motto '... was zählt ist der Mensch!' möchten wir darauf hinweisen, wie wichtig es ist, dass alle Menschen in der Arbeitswelt gleich sind und gleich behandelt werden wollen, egal welcher sexuellen Orientierung, Herkunft, Religion oder Geschlecht. Damit setzen wir nicht nur ein Signal in die Polizei hinein. Mit der Teilnahme an der CSD-Parade wollen wir auch eine Wahrnehmung in der Bevölkerung erreichen.

Weitere Informationen und Anmeldung hier.