VelsPol Berlin-Brandenburg

Das Mitarbeiternetzwerk für LSBTI in Polizei und Justiz.

https://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.786365.php

Heute (20.02.2019) am frühen Nachmittag wurde ein Mann in Schöneberg Opfer einer Beleidigung mit homophoben Hintergrund. Bisherigen Erkenntnissen zufolge saß der 29-Jährige gegen 14.30 Uhr vor seinem Café an der Gustav-Freytag-Straße Ecke Ebersstraße, als ein Mann vorbeikam, den 29-Jährigen homophob beschimpfte und dann weiter ging. Die Ermittlungen führt der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin.

Polizeimeldung vom 20.02.2019
Tempelhof-Schöneberg
Nr. 0431

Weitere Beiträge

Kommende Veranstaltungen

27. Lesbisch-schwules Sta...

Juli
Samstag
20
An zwei Tagen präsentieren sich wieder Vereine und Verbände rund um dem Nollendorfplatz. Auch VelsPol Berlin-Brandenburg, das Mitarbeiternetzwerk für Lesben, Schwule, Bisexuelle...
11:00
VelsPol Berlin-Brandenburg

CSD Berlin

Juli
Samstag
27
VelsPol Berlin-Brandenburg

Tag der offenen Tür des K...

September
Samstag
21
VelsPol Berlin-Brandenburg wird auch in diesem Jahr zusammen mit den Ansprechpersonen für LSBTI*-Belange der Staatsanwaltschaft Berlin mit einem Informationsstand vertreten sein. Ihr könnt Euch...
10:00
VelsPol Berlin-Brandenburg

Mitarbeiternetzwerk für LSBTI in Polizei und Justiz

 

Login