VelsPol Berlin-Brandenburg

Das Mitarbeiternetzwerk für LSBTI in Polizei und Justiz.

http://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.509425.php

Die Polizei wurde in der vergangenen Nacht zu einer Körperverletzung in Mitte alarmiert. Ein 19-Jähriger zeigte dort an, dass kurz vor Mitternacht ein Unbekannter auf dem Alexanderplatz von hinten an ihn herangetreten sein und ihn zunächst angesprochen haben soll. Als dieser bemerkte, dass der 19-Jährige ein Mann ist, soll er ihm mit der Hand ins Gesicht geschlagen und mit dem Fuß gegen die Brust getreten haben. Zeitgleich soll er ihn beleidigt haben. Der 19-Jährige sieht aus wie eine Frau und trug Frauenkleidung. Die Polizisten nahmen vor Ort einen 19-jährigen Verdächtigen vorläufig fest. Es wird nun wegen des Verdachts der Körperverletzung und der Beleidigung ermittelt. Der Geschlagene lehnte eine ärztliche Behandlung ab.


Weitere Beiträge

Kommende Veranstaltungen

Vorstellung Studie und Ak...

Februar
Montag
26
Die Landesregierung hat im Dezember 2017 den „Aktionsplan für Akzeptanz von geschlechtlicher und sexueller Vielfalt, für Selbstbestimmung und gegen Homo-und Transphobie in Brandenburg“ (kurz:...
09:00
VelsPol Berlin-Brandenburg

VelsPol Stammtisch

März
Mittwoch
07
Der monatliche Stammtisch zum Quatschen, Klönen und zum Austausch von Neuigkeiten.
19:00
VelsPol Berlin-Brandenburg

Gesprächskreis Homosexual...

März
Dienstag
13
Unabhängig von Glaube, Religion und/oder Weltanschauung und selbstverständlich unabhängig von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität. Wir laden ein zum Gespräch und zu den...
19:30
VelsPol Berlin-Brandenburg

Mitarbeiternetzwerk für LSBTI in Polizei und Justiz