VelsPol Berlin-Brandenburg

Das Mitarbeiternetzwerk für LSBTI in Polizei und Justiz.

Polizei Berlin

Zwei junge Frauen wurden gestern Abend in Wedding von mehreren Männern angegangen.

Die beiden 23-Jährigen waren gegen 19 Uhr auf dem Gehweg in der Sparrstraße Hand in Hand unterwegs, als sie plötzlich aus einer Gruppe von acht bis zehn jungen Männern zunächst mit Schneebällen beworfen wurden. Als sie sich dieses verbaten, wurden sie homophob beleidigt und einige der Angreifer schlugen sie mit Fäusten gegen den Kopf. Bevor die Täter unerkannt in Richtung Sparrplatz flüchteten, warfen sie noch eine leere Flasche in Richtung der Frauen, die sie jedoch nicht traf. Beide klagten über leichte Schmerzen am Kopf, lehnten aber eine ärztliche Behandlung ab.


Weitere Beiträge

Kommende Veranstaltungen

Vorstellung Studie und Ak...

Februar
Montag
26
Die Landesregierung hat im Dezember 2017 den „Aktionsplan für Akzeptanz von geschlechtlicher und sexueller Vielfalt, für Selbstbestimmung und gegen Homo-und Transphobie in Brandenburg“ (kurz:...
09:00
VelsPol Berlin-Brandenburg

VelsPol Stammtisch

März
Mittwoch
07
Der monatliche Stammtisch zum Quatschen, Klönen und zum Austausch von Neuigkeiten.
19:00
VelsPol Berlin-Brandenburg

Gesprächskreis Homosexual...

März
Dienstag
13
Unabhängig von Glaube, Religion und/oder Weltanschauung und selbstverständlich unabhängig von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität. Wir laden ein zum Gespräch und zu den...
19:30
VelsPol Berlin-Brandenburg

Mitarbeiternetzwerk für LSBTI in Polizei und Justiz